Mitarbeiter

Mitarbeiter

Ein Aufzuchtsbetrieb mit 450 jungen Pferden verlangt von seinen Mitarbeitern das nötige fachmännische Können. Früher handelte es sich hier um einen Milchviehbetrieb, nachdem der Inhaber Wim ten Pas im Jahre 1988 beschloss, sich auf das Züchten von Pferden für seine Kunden zu richten. Der Betrieb wurde kurz darauf angepasst, und unterdessen hat der im Jahre 1963 geborene Wim ten Pas einen Schatz an Erfahrungen in der Pferdezucht gesammelt. Sein Pferdeaufzuchtsbetrieb genießt mittlerweile nationale- und internationale Bekanntheit.

 

Ein gutes Team

Im Laufe der Jahre hat sich ein gutes Team gebildet, damit die täglichen Arbeiten auf die beste Art und Weise ausgeführt werden. Auf dem Gut wird nichts dem Zufall überlassen. Die sich in der Aufzucht befindenden jungen Pferde und die Zuchtstuten, die selbstverständlich gut voneinander getrennt gehalten werden, sind nahezu ohne Ausnahme sehr interessant gezüchtet und können so gut wie möglich weiter gezüchtet werden. Es geht hierbei nicht nur um den wirklichen Wert eines Fohlens, eines einjährigen-, zweijährigen- oder dreijährigen Pferdes, sondern auch um den emotionalen Wert für den Besitzer oder die Besitzerin. Mit diesem emotionalen Wert gehen wir nach bestem Wissen und Gewissen sehr sorgfältig um.

In unserm festen Team arbeiten neben Herrn Wim ten Pas auch Frau Thea Colenbrander, Herr Wim Bruil und Herr Gerwin Kempers. Von ihnen ist Frau Colenbrander schon seit 1999 mit dem Gut verbunden und Herr Bruil seit 2002.

Herr Kempers hat sich 2012 dem Team angeschlossen, nachdem er 8 Jahre bei der Zuchtstation “De Radstake” und fünf Jahre im Stall “Eurocommerce” arbeitete. Kurzum, wir haben viel Erfahrung auf unserem Gut.